Zen

  • MODELLTECHNIK - INNOVATION
    vom Prototyp bis zur Serie
1990-2000

1990

Gründung in Homberg/Ohm

1991

Start mit 6 Mitarbeitern und 2 Stereolithographiemaschinen (SLA 250, SLA 500)

1993

Vakuumgießen in Eigenleistung

1995

Spin-Casting in Eisenach

1996

Umzug von Eisenach nach Waltershausen, Einführung der Technologie Kunststoff-Laser-Sintern (SLS)

1997

Erweiterung des Fertigungsbereiches "Prototypenbau", durch Fused Deposition Modeling (FDM), durch RIM-Technologie
Zertifizierung DIN EN ISO 9001:2008

1998

Modernisierung des Fertigungsbereiches "Prototypenbau" durch Installationen von je einer Stereolithographiemaschine SLA 5000 und Kunststofflasersintermaschine DTM 2500

2001-2010

2001

Neubau der Fertigungshalle für den Fertigungsbereich Formenbau mit Verwaltungsgebäude
Modernisierung des Fertigungsbereiches " Prototypenbau" durch Installation der Stereolithographiemaschine SLA 7000

2002

Modernisierung des Fertigungsbereiches "Prototypenbau" durch Installation einer 5-Achs-Fräsmaschine

2004

Modernisierung des Fertigungsbereiches "Formenbau" durch Anschaffung neuer Erodiertechnik

2006

Modernisierung des Fertigungsbereiches "Formenbau" durch High-Speed-Fräsen
Modernisierung des Fertigungsbereiches "Prototypenbau" durch Einsatz neuer Harze auf den Stereolithographiemaschinen

2007

Anschaffung zweier 5-Achs-Fräsmaschinen für den Fertigungsbereich "Formenbau"
Anschaffung einer 5-Achs-Modellfräsmaschine für den Fertigungsbereich "Prototypenbau"
Anschaffung eines Laser-Tracker von Leica

2008

Aufbau eines Technikums zur Herstellung von Kunststoffspritzgussteilen
Anschaffung einer Schäumanlage (Rim-Star ECO II) für den Fertigungsbereich "Prototypenbau"
Anschaffung dreier HAITIAN Spritzgussmaschinen für den Fertigungsbereich "Formenbau"
Modernisierung des Fertigungsbereiches "Prototypenbau" durch Installation einer Stereolithographiemaschine Viper-SLA-Anlage
Installation einer Messmaschine Fa. Mahr Multisensor

2009

Anschaffung einer Vakuumgießmaschine Fa. Schüchl für den Fertigungsbereich "Prototypenbau"
Anschaffung eines Hochleistungsfräszentrums HPM 1850U, Fa. Mikron für den Fertigungsbereich "Formenbau"
Installation eines autom. Fräszentrum Fa. Röders 2800/ Erowa/ Hermle C 20

2010

Anschaffung einer Ingersoll GANTRY 1200 HSJ

2011

- Anschaffung einer DECKEL MAHO Fahrständermaschine DMF 260-11
- Erweiterung Technikum, Anschaffung einer HAITIAN Spritzgussmaschine (400 to)
- Installation eines Einstell- und Messgerätes Fa. Zoller
- Installation Messmaschine Fa. Wenzel
- Einsatz neues Harz Accura Xtreme auf der Stereolithographiemaschine

2012
- Anschaffung einer REIS-Tuschierpresse TUS 160
- Anschaffung eines SONOREX Ultraschall-Reinigungsgerätes
- Anschaffung einer Battenfeld Spritzgussmaschine 2300
- Anschaffung einer 5-Achs Fräsmaschine LGB KX45
- Neubau Lagerhalle
- Zertifizierung ISO/TS 16949:2009

2013

- Erweiterung des Hauptgebäudes / aktuelle Mitarbeiterzahl: 195
- Anschaffung Rapid Injektor Vakuumguss-Maschine
- Anschaffung von einer Automationslinie mit 2 Hermle Fräszentren mit EROWA-ROBOT-DYNAMIC
- Anschaffung Tieflochbohrmaschine "Buck" TBFZ G 1200 CNC HY

2014

- Anschaffung Ingersoll GANTRY Eagle 1400, Ingersol Speed Hawk 650
- Fertigstellung der neuen Technikum-Halle
- Inbetriebnahme einer neuen Lackierkabine

2015

- Anschafung einer ENGEL Spritzgussmaschine (duo 7050/2000
- Anschafung einer CNC Portalfräsmaschine Zimmermann FZ 33
- 25jähriges Firmenjubiläum

2016

- Fertigstellung einer neuen Montagehalle

2017

- Anschaffung einer Fräsmaschine Fooke Endura 704 LINEAR, 5 Achs

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.